2015

Stadtkapelle Spalt unter neuer musikalischer Leitung

Wolfgang Meixner kündigte sein Dirigentenamt bei der Stadtkapelle zum 31.12.2014 auf. Die Dirigentenstelle wurde bayernweit ausgeschrieben. Unter sieben Bewerbern konnte sich Thorsten Reski im Probedirigats-Auswahlverfahren sowohl durch seine  musikalische als auch durch seine soziale Kompetenz  bei den Musikern der Stadtkapelle eindeutig durchsetzen.

Thorsten Reski

Erhielt von namhaften Trompetern Unterricht, so u. a. Reinhold Lösch, Walter Scholz, Hugo Söldner, Peter Leiner, Paul-Heinrich Wellnitz, David Tasa und Manfred Endres. Sein Studium schloss er an der Musikhochschule Saarbrücken als Diplom-Orchestermusiker (1996) und mit der Konzertreifeprüfung (1999) ab. Vom 1996 bis 2007 war Thorsten Reski als erster Trompeter beim Instrumentalverein Darmstadt verpflichtet. Bereits seit 1990 war er als Aushilfe an verschiedenen Theatern tätig, so an den Staatstheatern Darmstadt und Saarbrücken, an der Chursächsischen Philharmonie Bad Elster, am Stadttheater Trier und am Pfalztheater Kaiserslautern. Von 2002 bis 2007 war er Aushilfe am Staatstheater Wiesbaden und 2007/2008 mit einem Gastvertrag am Schlosstheater Celle als 1. Trompeter. Thorsten Reski war Ausbilder und Dirigent des Musikzugs Leeheim (1994 bis 2005) und ist seit 2005 Ausbilder der bei Stadtjugendkappelle Zirndorf. Er ist seit über 10 Jahren 1. Solotrompeter der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg, war 2010 Aushilfe am Staatstheater Regensburg und absolvierte 2012-2014 den berufsbegleitenden Lehrgang „Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung an Musikschulen“. Er war Aushilfe bei der Neuen Philharmonie Frankfurt (2014) und  Gründungsmitglied der Mannheimer Bläserphilharmonie bei der er selbst bis Ende 2013 aktiv war. Seit September 2005  ist er Lehrkraft für Blechblasinstrumente im öffentlichen Dienst an der städtischen Adolph von Henselt Musikschule Schwabach in Festanstellung.
Thorsten Reski kommt gebürtig aus Darmstadt, sein Vater war ebenfalls Berufsmusiker. Er lebt mit seiner Familie in Schwabach. Diese besteht aus den Zwillingen Sophia Sena und Nathalia Sena und seiner Lebensgefährtin Ana Paula Santos Sena, gebürtige Brasilianerin und Sängerin. Seine Freizeit verbringt er mit der Jagd, ebenso ist er Angler, Falkner, bestätigter Jagdaufseher und Sportschütze.

Die Musiker der Stadtkapelle Spalt freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Dirigenten.

Die Stadtkapelle Spalt wird in Zusammenarbeit mit den neuen Dirigenten wieder eine Ausbildungsoffensive in Spalt starten um musikinteressierte Kinder an die Blasmusik heranzuführen. Als Instrumente stehen Trompete, Tenorhorn, Posaune und Klarinette zur Auswahl. Interessierte Eltern und Kinder melden sich bitte beim 1. Vorstand Werner Stecher (09178/5342) oder bei den Musikern der Stadtkapelle.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtkapelle Spalt e.V.